Über uns

Unser Zuhause liegt am Fuße der Schwäbischen Alb. Ein Dasein ohne HUND können wir uns gar nicht vorstellen. Und das hat wohl tiefere Wurzeln. Vor rund 14 000 Jahren begann die Domestikation des heutigen Hundes. Schon damals waren es vor allem Frauen (und nicht nur die Jäger!), die den treuen Begleiter vom Welpenalter an mit aufzogen, seine Wärme nutzten und seine Instinkte schätzten. Das ist überliefert.

Unser kleinster Hund repräsentiert die Rasse der Chihuahuas. Und er wird auch als Hund behandelt, einmal abgesehen von einigen Privilegien, die man sich als solch ein kleines Wesen einfach leistet.
Unsere erste (Stamm-)Hündin Kate Mary Lee  hat den Laden gut im Griff, sichert sich die besten Schlafplätze (wo wohl?!) und glaubt, selbst Bernhardiner in die Flucht schlagen zu können. Ihre zwei Border-Collie-Freundinnen, die auch in unserem Haus leben, sind tolle Team-Gefährtinnen. Meine Neuzüchterprüfung (mit Sachkundenachweis) habe ich Ende 2008 erfolgreich bestanden. Bei Züchter-Seminaren bilde ich mich kontinuierlich weiter.